Donnerstag, 10. August 2017

Buy no Games Challenge



Hey!!
Mir kam da letztens eine geniale Idee. Ich saß da so in meinem Zimmer, umgeben von Games...Vielen Games... xD

Also naja egal, ich hab eben viele Games. Haha. Um ehrlich zu sein habe ich sehr viele Games die ich noch nicht mal gespielt habe. Ich bin meistens auf der Jagd nach günstigen Schnäppchen und so komme ich eben auch an die super vielen Games die jetzt auch besitze. Ich habe mir dann so gedacht...Du hast so viele Games...Warum kaufst du dir eigentlich so super oft Games?

Also ich bin Spielesammler und das ist auch völlig ok so und daran möchte ich auch nichts wirklich ändern. Dadurch hab ich eine schöne Auswahl an Spielen die ich jederzeit spielen könnte.
ABER
Ich möchte auch auf andere Sachen sparen...Urlaub zB...Ne Switch möchte ich mir leisten können(Wenn sie günstiger wird) und ich möchte mir ein bisschen was an Rücklagen bilden.

Daher möchte ich eine Challenge starten. Die "Buy NO Games Challenge". Sie geht einen ganzen Monat. Es sind alle Spielekäufe verboten BIS AUF die Humble Bundles der Stufe 1.... Die sind ja nur immer eine bestimmte Zeit verfügbar und sind günstig.

Es geht mir in dieser Zeit nicht darum so wenig wie möglich auszugeben und alles zu sparen. Ich werde mir weiterhin meinen Kaffee leisten und werde vielleicht auch mal was unternehmen. Ich bin einfach mal darauf gespannt ob ich es schaffe in dieser Zeit wirklich etwas zu sparen.

Es wird auf jeden Fall ungewohnt sein weil es eben das ist, wo ich am meisten Geld ausgebe.

Ich bin sehr gespannt wie es ausgeht. Start ist September. Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen.

-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen