Sonntag, 23. April 2017

Brauche ich das wirklich?


Hy,
ich hab mir gedacht, ich schreib mal wieder einen spontanen Text.

In letzter Zeit habe ich für mich bemerkt das ich mehr davon habe, wenn ich auch verschiedene Sachen verzichte. Es gibt mir einfach ein gutes Gefühl.

Nehmen wir zB einfach mal meine, vor einigen Wochen noch komplette, PS3 Sammlung. Es sind fast alle Spiele gewesen, die ich auf dem System gespielt habe. Ich bin dann einfach mal durchgegangen und habe aussortiert. Ich meine brauche ich wirklich die Spiele, die ich eher meh fand und wahrscheinlich eh nicht mehr spielen möchte? Oder Spiele die zwar gehyped sind/wurden aber mir nichts wirklich gegeben haben? 

Nein, nicht wirklich. Also weg damit und gewonnen ist: Etwas Geld für andere Sachen und mehr Platz im Schrank.

-

Natürlich leben wir aber in einer Konsumgesellschaft und das heißt das wir von fast jedem dazu gedrängt in etwas zu investieren, sprich Zeit oder Geld. Am besten fragst du dich aber vorher ob es die Zeit wert ist oder eben das Geld.

-

Ich habe lange Zeit so gelebt das ich immer das neueste oder das tollste haben musste aber das muss gar nicht sein. Ich kann warten oder auch ganz verzichten.

-

Man kann das auch aufs Handeln anwenden, also Tätigkeiten.

-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen